Fisher Capital Management Scam Bewertungen | DHS: Importierte Gadgets möglicherweise auch Malicious Software

18.07.2011
infiziert
http://www.pcmag.com/article2/0, 2817,2388361,00. asp
Date: Wed 12. Juli 2011
Durch Chloe Albanesius


Ein Homeland Security offizielle Bestätigung letzte Woche, dass Tech-Komponenten aus dem Ausland, von denen viele am Ende in einige der populärsten amerikanischen Gadgets, sind oft mit bösartiger Software infiziert importiert.
"Dies ist einer der kompliziertesten und schwierigsten Herausforderungen, die wir haben", Greg Schaffer, Stellvertretender Staatssekretär im Ministerium für Innere Sicherheit 'National Schutz und Programme der Direktion, sagte während einem Donnerstag Gehör.
Schaffer war auf Fragen von Rep. Jason Chaffetz of Utah, der Vorsitzende des House Oversight Unterausschuss für Nationale Sicherheit, Homeland Defense und Foreign Operations reagiert.
"Es ist klar, Supply-Chain-Risikomanagement ein Problem, dass die Verwaltung fokussiert ist auf ist", sagte Schaffer die Frage, wie die USA kämpfen dieses Problem. Wenn für Details gedrückt wurde Schaffer zurückhaltend zu erweitern, außer zu sagen: "Ich bin mir bewusst, dass es Fälle, in denen das geschehen ist."
"Die Bandbreite der Themen geht an die Tatsache, dass es ausländischen Komponenten in vielen US-gefertigten Geräte," Schaffer weiter. "Es ist eine Task Force, die DHS und DOD Co-Vorsitzender bei diesen Themen mit den Zielen zu suchen, kurzfristige Milderung Strategien zu identifizieren und auch sicherstellen, dass wir Fähigkeit zur Aufrechterhaltung US Fertigungskapazitäten auf lange Sicht zu haben."
Chaffetz äußerte sich besorgt, dass der private Sektor nicht in der Schleife mit dem, was die Regierung in dieser Frage zu tun, aber Schaffer darauf bestanden, dass das DHS in der Tat finden Sie in ihrer privaten Partnern.
Dies ist nicht das erste Mal dieses Thema angesprochen wurde. In einem 2009 Cyberspace Policy Review, sagte das Weiße Haus "ein breites, ganzheitlichen Ansatz für das Risikomanagement eher als eine pauschale Verdammung von ausländischen Produkten und Dienstleistungen erforderlich ist. Die Herausforderung bei Supply-Chain-Attacken ist, dass eine anspruchsvolle Gegner vielleicht zu einseitig auf bestimmte Systeme Fokus und machen Manipulation praktisch unmöglich zu entdecken. "
Natürlich, während "ausländische Produktion ist derzeit einfacher Möglichkeiten für Nationalstaat Gegner zu Produkten zu unterlaufen, aber die gleichen Ziele könnten durch die Einstellung der wichtigsten Insider oder andere Spionage-Aktivitäten erreicht werden," das Weiße Haus sagte.
"Die beste Verteidigung sein, um US-Marktführerschaft durch kontinuierliche Innovation die US-Marktführerschaft und die Anwendung von Best Practices bei der Erhaltung vielfältiger, belastbar Lieferketten und Infrastrukturen verbessert zu gewährleisten", der Verwaltung abgeschlossen.
Für mehr von Chloe, ihr folgen auf Twitter @ ChloeAlbanesius.


Für die Top-Storys in tech, folgen Sie uns auf Twitter unter @ PCMag.

Für die Top-Storys in tech, folgen Sie uns auf Twitter unter @ PCMag.

Kontakt Information

  • Autor: fcmscamreviews
  • Firma: Fisher Capital Management Scam Reviews
  • Telphone: 822-3782-4623
  • Email:

Hot News